Dunstabzugshaube

Worauf man beim Kauf einer Dunstabzugshaube achten sollte

Zur Standardausstattung jeder Küche gehört mittlerweile auch die Dunstabzugshaube. Doch wofür braucht man sie überhaupt? Was genau macht die Dunstabzugshaube?

Dunstabzugshaube
Zum einen werden unangenehme Gerüche aus der Luft gefiltert, was verhindert, dass die gesamte Wohnung nach Essen riecht. Außerdem filtert eine Dunstabzugshaube auch den fetthaltigen Dampf aus der Luft. Dieser fetthaltige Dampf würde sich ansonsten auf den Küchenmöbeln festsetzen und einen unschönen Fettfilm bilden.


Beim Kauf sind die Funktion, die Leistung, das Aussehen sowie die passende Größe ausschlaggebend für die Auswahl der richtigen Dunstabzugshaube.

Umlufthaube
Was macht diese? Eine Umlufthaube saugt die Luft ab, reinigt diese, entfernt Gerüche und Fett und bläst die Luft dann zurück in den Raum. Zum Filtern wird meist ein Aktivkohlefilter oder ein Metallfilter verwendet. Diese müssen regelmäßig gesäubert oder gewechselt werden. Der Vorteil hierbei ist die sehr einfache Installation und die günstigere Anschaffung.

Ablufthaube
Die Ablufthaube bläst, wie der Name schon sagt, die Luft quasi einfach nach draußen. Dazu braucht man einen Entlüftungsschacht oder ein Kaminschacht, ist beides nicht vorhanden muss man hierfür einen Durchbruch in der Wand schaffen. Dies ist gerade bei Mietwohnungen nicht immer oder auch gar nicht möglich. Der Vorteil der Ablufthaube, auch wenn die Installationskosten höher liegen und mehr Aufwand benötigt wird, besteht darin, dass die Luft sauberer und geruchsärmer ist.

Kombihauben
Die Kombihaube kann beides – sie hat eine Abluft- und Umluftfunktion. So kann in der kalten Jahreszeit auf die Umluftfunktion umgestellt werden und verhindert werden, dass die warme Luft nach draußen geblasen wird, was natürlich Heizkosten spart. Beim Abluftsystem ist es wichtig, auf die gesetzlichen Vorgaben bezüglich offener Feuerstellen wie Kamin oder Gastherme zu achten, da sich sonst ein Unterdruck entwickeln kann.

Leistung und Lautstärke
Wichtig ist natürlich auch die Leistung, denn hiervon hängt auch die Effektivität der Dunstabzugshaube ab. Meist wird diese vom Hersteller mit Kubikmeter pro Stunde (m³/h) angegeben. Wie kann man die optimale Leistung für die eigene Küche berechnen? Folgende Faustformel hilft dabei: Volumen der Küche x 8 = Leistung der Dunstabzugshaube. Bei Küchen mit Kücheninsel ist mehr Leistung durchaus notwendig, da sich der Dunst schneller verflüchtigt. Ein Kaufkriterium ist auch die Lautstärke der Haube. Im Durchschnitt wird diese mit 70 Dezibel angegeben.

Verschiedene Variationen und Designs
DunstabzugshaubeUnterbau-, Flachschirm-, Zwischenbau- oder Einschubhauben zählen zu den klassischen Dunstabzugshauben. Diese werden einfach unter einen Hängeschrank eingebaut oder in eine Küchenzeile integriert, teilweise können diese auch ausgezogen werden. Zur Schrägmontage an der Wand eignen sich Kopffrei- oder Wandhauben. Wie der Name vermuten lässt, ist das Risiko sehr gering, sich den Kopf daran anzustoßen.


Auch für Dachgeschosswohnungen gibt es eine Lösung, sogenannte Mansardenhauben, die man direkt an der Dachschräge befestigen kann. Für Kochinseln ist die Inselhaube ideal, die an der Decke befestigt wird und so über dem Herd hängt. Auch Deckenhauben können verwendet werden, da hier der Abstand zum Herd relativ groß ist, haben diese meist mehr Leistung. Wenn man viel Wert auf Design und Aussehen legt, bietet sich für Kochinseln auch eine Lifthaube an. Dieses Modell hängt meistens an dünnen Stahlseilen von der Decke herab und ist höhenverstellbar. Die Tischhaube ist direkt in das Kochfeld oder die Arbeitsplatte integriert und kann nach der Benutzung wieder eingefahren werden.

Dunstabzugshauben haben noch weitere Funktionen, als Gerüche und Fett aus der Luft zu filtern. Viele Modelle haben eine integrierte Beleuchtung für die Herdplatte, einen Timer, Abschaltautomatik oder auch eine Anzeige, die den Filterwechsel signalisiert.

Aus der Vielzahl an Angeboten findet sich für jede Küche das passende Modell. Hierbei ist die persönliche Beratung in einem Küchenstudio eine gute Möglichkeit, die passende Haube zu finden, Beispielsweise im Küchenstudio Schmidt Küchen in Osnabrück. Für jede bauliche Gegebenheit, den persönlichen Geschmack und das Budget kann man aus einer Vielzahl von Angeboten auswählen.